Freizeit gestalten

 
 
 
 

Zielgruppen

Hausbegehung

Freizeitangebot

Preise

Anfrage

Wegbeschreibung

Impressum

Datenschutz

Startseite

 
Das Dorf Rohren liegt am Rande des Hohen Venns am Eifelsteig und besitzt neben den bemerkenswerten Fachwerkhäusern ein Sommer- und Wintersportzentrum (mehrere Lifte), eine 750 m lange Sommerrodelbahn, Familientrampolin, Naturlehrpfad mit Bienenstand, Holzkohlenmeiler.
 

Ganzjährig

Neben dem Freizeitangebot vor Ort bieten sich aber auch Ausflüge in die Umgebung insbesondere in den Nationalpark Eifel an. Das Haus liegt unmittelbar am Nationalparktor Höfen.Von Rohren aus sind geführte Wanderungen und Naturerkundungen mit Rangern des Nationalparks Eifel möglich. Im benachbarten Belgien sind Führungen durch die bizarre Moorlandschaft des Hohen Venn ein unvergessliches Erlebnis.

Ein Erlebnis ist auch Monschau, ein malerisches Städtchen in einem engen Felsental der Rur. Der Stadtkern hat in den letzten 200 Jahren kaum eine Veränderung erfahren. Prägend sind die oft mit Schiefer, der in Monschau gebrochen wurde, verkleideten Fachwerkhäuser. Die Rur windet sich hier durch ein enges Felsental (Kanu-Wildwasserrennen) und nimmt im Mittelpunkt der Stadt den Laufenbach auf. Monschau bietet seinen Gäste diverse Sehenswürdigkeiten. Besonders zu erwähnen sind: die Glashütte, die Senfmühle sowie das Rothe Haus.

Im Nachbarort Imgenbroich informiert das Druckereimuseum Weiss einen spannenden Streifzug durch die Druckereikunst.

Sommer

Für Schulklassen und Jugendgruppen bietet die Sommerbobbahn die Möglichkeit, ganzjährig Rodelspaß zu genießen. Im Sommer lädt die Minigolfanlage ein.

Winter

Im Winter kommen Langläufer gerne nach Rohren, um auf den gespurten Loipen die Winterlandschaft bis ins Hohe Venn zu genießen. Im Winter sind 100 km Langlaufloipe gespurt. Der Skilift in unmittelbarer Nähe zum Selbstverpflegungshaus lädt zu alpiner Abfahrt ein. Der Schlitten kann auf dem Rodelhang ausgiebig genutzt werden. Bei entsprechenden Schneeverhältnissen kann eine Rodelfahrt bis zu zwei Kilometer zum Erlebnis werden.

         
 
 
        Zum Seitenanfang